Irgendwann auf dem Weg nach Ulm, hat man einen Orientierungspunkt, der einen nicht im Stich lässt. Das Atomkraftwerk in Grundremmingen. Auf der ganzen Fahrt mit dem Fahrrad, sieht man dieses Werk bzw. dessen Wolke. Fast gleichzeitig beginnt das Gefühl aufzukeimen, die Natur nicht mehr richtig genießen zu können. Über 50 KM, stets konstanz für dich da.

Wolke

Advertisements

About Mathias Eigl

I´m loving it!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s