Huhn und Hund

Es war ein Anblick der besonderen Art, doch ich habe mich nicht getraut die Kamera zu zücken. (Vor allem weil mein Handy immer einen Klickton von sich gibt, der sich nicht abstellen lässt und ich so die volle Aufmerksamkeit abgekomme). Jedenfalls dackelt eine aufgepimpte Frau mittleren bis fortgeschrittenen Alters auf frische, knackige Hähnchen im Kochlöffel zu, ihren Jack Russel an der Leine. Nichtvegetarier muss man erst auf die Sprünge helfen: Dieser Hund war so groß wie das Hähnchen das bestellt wurde. Wo liegt denn bitte so genau der Unterschied zwischen Huhn und Hund?

Advertisements

About Mathias Eigl

I´m loving it!
Dieser Beitrag wurde unter Ulm abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s